Key Visual SIG Sales Austria GmbH

SIG Sales POS Merchandising

Scroll
SIG Sales POS Merchandising

Für Markenartikelunternehmen, die an zahlreichen unterschiedlichen Verkaufspunkten gleichzeitig aktiv sind, ist es besonders wichtig, dass die Inszenierung der Produkte an den jeweiligen Points of Sale konsistent ist und die Kunden wirkungsvoll zum Kauf animiert. Sämtliche Verkaufsmaßnahmen folgen dabei einer klaren Linie und werden auf Basis einer eindeutig definierten und ganzheitlich ausgerichteten Vertriebsstrategie ausgeführt. Effizientes POS Merchandising ermöglicht es den Unternehmen, ihre Vermarktungsstrategie direkt am Verkaufsort stringent umzusetzen und die Umsatzzahlen fortlaufend zu optimieren. Dabei werden in der Regel verschiedene Verkaufs- und Präsentationsmaßnahmen miteinander kombiniert, um einen optimalen Auftritt der Produkte am Point of Sale zu erzielen: Die optisch bestmögliche Anordnung und Präsentation der Produkte und Warenbilder (Visual Merchandising) spielt dabei eine ebenso große Rolle wie gezielte Einzelaktionen und die langfristige Pflege von Kassenplatzierungen in der so genannten „Impulszone“ oder themenspezifischen Verkaufszonen.

SIG Sales Merchandising Solutions am POS

Insbesondere für Unternehmen mit einem großen Verbreitungsgebiet, die mit zahlreichen unterschiedlichen Händlern zusammenarbeiten, ist gezieltes und flächendeckendes POS Merchandising erfolgsentscheidend. SIG Sales unterstützt mit einer mehr als 6.500 Mitarbeiter starken, hochqualifizierten Sales Force die zeitnahe und effiziente Umsetzung entsprechender Verkaufsmaßnahmen sowohl strategisch als auch operativ direkt vor Ort. Mit dem regelmäßigen Aufbau, Umbau und der Pflege von Kassen- und Zweitplatzierungen, dem Umbau von Regalplatzierungen, der Unterstützung bei Produkteinführungen, einem schnellen Austausch von Werbeträgern, Preis- und Listenkontrollen sowie einem umfassenden Deko-Service gewährleistet SIG Sales dank professionellem POS Merchandising eine optimale Produktperformance und nachhaltige Umsatzsteigerungen.

Passgenaue POS Merchandising Maßnahmen gehören für uns selbstverständlich zu einer umfassenden und ganzheitlich ausgerichteten Vertriebsstrategie, die sich an den jeweiligen Kundenbedürfnissen ausrichtet. Als spezialisierter Partner für effiziente Verkaufsförderung legt SIG Sales größten Wert auf eine wirkungsvolle Merchandisingstrategie am Point of Sale, die alle Kundenanforderungen berücksichtigt und dauerhaft maximale Abverkäufe gewährleistet. Für eine effiziente und transparente Vertriebsorganisation werden die gewünschten Sales Merchandising Solutions digital abgebildet. Aufschlussreiche Insights zu jeder Zeit und an jedem Ort: Während unsere Mitarbeiter über Smart Devices mit dem System vernetzt sind, werden sie bei der Umsetzung der Anforderungen unterstützt. Dank des One-View-Ansatzes erhalten sowohl unsere Kunden, Logistiker als auch externe Dritte eine gemeinsame Sicht auf den POS. Nicht zuletzt werden die relevanten Daten auf smarten KPI-Dashboards in Echtzeit zusammengetragen, visualisiert und zur Verfügung gestellt.

Legen Sie Ihr POS Merchandising ganz entspannt in die erfahrenen Hände von SIG Sales – als Experten für maßgeschneiderte Vertriebslösungen garantieren wir eine besonders hohe Umsetzungsqualität und höchste Reaktionsgeschwindigkeiten bei der Realisierung Ihrer Vertriebsmaßnahmen. Vom holistischen Management bis hin zum Operativen können Sie sich auf innovative Vertriebs- und Marketingsolutions verlassen, die auf jahrelanger Markterfahrung, branchenübergreifenden Netzwerken ebenso wie quantifizierbarer Wertschöpfung beruhen. Gerne unterstützen wir auch Ihr Unternehmen vertrauensvoll und ergebnisorientiert – lassen Sie sich persönlich zu unseren Lösungen im Merchandising beraten.

Kontakt

Ihr Ansprechpartner für POS Merchandising

Andreas Henrich (Diplom-Kaufmann)
Geschäftsführung der SIG Sales GmbH & Co. KG seit 2006
Langjährige Erfahrung in Marketing, Vertrieb und Change Management bei führenden FMCG-Markenartiklern (Henkel, Gillette). Ihr Ansprechpartner für kreative Lösungen rund um den Point of Service.

Andreas Henrich Andreas Henrich